Es kann der Beste nicht in Frieden leben…

Like

Ich bin mal wieder total angefressen:
Einem Kumpel habense den Lappen für ein Jahr gezwickt.

Warum wohl?
Unfall?
Zu Schnell??
Alkohol???

Nee, nee, nee…
Er hat das schlimmste Verbrechen aller Zeiten begangen: Er hat einem Fahrradfahrer (angeblich!) die Vorfahrt genommen!
AN DEN GALGEN MIT IHM!!!

Laut Anklageschrift, hat er ihm nicht mal die Vorfahrt genommen, in diesem Falle war der Radfahrer nur zu blöd.
Aber: Man wies ihn während der Verhandlung darauf hin, dass in der Anklageschrift wohl ein Tippfehler passiert wäre…
(Was absoluter Blödsinn ist!)

Einstellung des Verfahrens?
Nö: Verurteilung!

Der Ärmste ist Familienvater und hauptberuflicher Kraftdroschkenfahrer – also ohne Lappen joblos!
Aber dem Polizeioberdeppen, der diesen Terrorakt angeblich gesehen haben will, interessiert das nicht die Bohne – da werden Tatsachen mal umgeschrieben, wie es einem gerade passt!
Und der Richter? Der entscheidet nur nach Sympathie:
Bulle – gut!
Kumpel – doof!
(Der Fahrradfahrer wurde im Übrigen noch so lange bearbeitet, bis er den genau gleichen Text wie der Freund-und-Helfer von sich gab…)

Mal im Ernst:
Wo sind wir eigentlich hingekommen?
Gilt Aussage gegen Aussage nur noch, wenn eine Partei kein Polizist ist?

Diese Behördenwillkür geht mir langsam auf den Sack! Zumal die Akten an Kumpels Rechtsanwalt (er hat natürlich gegen das Urteil Einspruch eingelegt!) nicht ausgehändigt werden, so dass dieser auf die Einsicht klagen muss!!!

Dieser Staat ist lange noch nicht dabei sich komplett abzuschaffen, er schafft erst einmal nur die Gerechtigkeit ab:
Den Behörden werden immer mehr Rechte zugebilligt, während sie beim Normalbürger immer mehr beschnitten werden!
Das führt dann natürlich zu einer Behördenanarchie wie im Taka-Tuka-Land während der Herrschaft von König Vollhorst dem Allerletzten!

Jetzt kann ich schon wieder einige Leute hören:
– Aber man bekommt doch immer sein Recht in Deutschland…
– Man kann sich doch immer dagegen wehren…
– Ausnahmefälle…

So Folks, folgendes:
– Wenn ihr an einen Richter der Marke ‚Freisler‘ gelangt, bekommt ihr kein Recht, sondern mit der Linken eins auf die Zwölf!
– Wenn die Gerichte es nicht wollen, könnt Ihr Euch auf den Kopp stellen, aber nicht wehren – egal wie gut Euer Anwalt ist!
– Die Ausnahmefälle sind längst zu Regelfällen geworden!

Denn wenn ihr glaubt, dass Intelligenz oder soziale Kompetenz für Staatsbeamtete für die Einstellung notwendig ist, dann seid Ihr schief gewickelt! Aus diesem Grunde werden Gewalttätern Bewährungsstrafen auferlegt und Familienvätern wegen Pipifax die Existenzgrundlage entzogen…
Ach ja: Kumpel hatte bis dahin nicht mal einen Punkt in Flensburg gehabt!

Wenn Ihr jetzt immer noch der Meinung seid, dass Euch so etwas nicht passieren könnte, dann gehet hin in Frieden, demonstriert gegen Bahnhöfe und Banken sowie für Rauchverbote auf Raumstationen oder ähnlichem Blödsinn, und fühlt Euch mal schön wohl im Wolkenkuckucksheim:
Denn dann ist Euch wahrscheinlich so wie so nicht mehr zu helfen…

In diesem Sinne:

Euer Carsten

Like

About the Author

Hoettges

Hoettges

38 Comments

Who-Is-PaperWings

Bin gerade durch Zufall auf deinen blog gestossen. Macht einen guten Endruck auf mich ^^ Jemand der mal erfrischend frei von vorgegebenen Zwängen denkt :)

Mit den Behörden muss ich sagen hatte ich bisher wenig zu tun, da ich A noch ziemlich jung bin und B mich so weit es geht von eben diesen fern halte. Aber ich kann mir gut vorstellen, das die Willkür bereits auf diesem Level ist.

Ich werde mich mal durch deine bisherigen Einträge wühlen wenn du nichts dagegen hast ^^

In diesem Sinne

Reply
Hoettges

Besten Dank erstmal!
(Hört man ja gerne, dass es noch Menschen gibt, denen eine unkoventionelle Denkweise nicht fremd ist!)

Du hältst Dich von diesem Land so weit es geht fern?
So ein Glück hätte ich auch gern, denn intelligenzmäßig sind wir gerade dabei in die Kreisliga abzusteigen…
Und ich hege auch den Gedanken auszuwandern – aber ohne Job und gültige Zahlungsmittel bleibe ich wohl an die Bananenrepublik Deutschland gebunden. Daher werde ich auch weiterhin alles durch den Kakao ziehen, was mir hier auf die Nüsse geht.

Viel Spaß noch beim Stöbern…

Grüße
Carsten

Reply
Who-Is-PaperWings

Der Bürokratie allgemein versuche ich mich so weit es geht zu entziehen, ich wohne in Deutschland ^^

Leider bin ich zu jung um auszuwandern :/ (16)

Ausserdem wüsste ich nicht, wo es so viel besser ist und man einfach mal hin auswandern kann… Amerika? :D
Nein, Spaß beiseite, auf der ganzen Welt läuft zur Zeit ziemlich was schief, ich glaube es ist ziemlich egal wo genau man sich aufhält.

Gut, ich freu mich drauf ^^
Grüße :)

Reply
Hoettges

Haste recht: Dieser Planet ist so ziemlich überall für’n Arsch…
Aber woanders isses wohl auch nicht besser – wirste ja sehen, wenn Du meine Einträge über Europa, den Mars und diverse andere Aliens liest!

Is‘ wohl ein universelles Übel…
:-)

Reply
Who-Is-PaperWings

Da kann man nur hoffen, dass die Amerikaner noch mehr Atombomben verlieren und eine Kettenreaktion folgt oder die Menschheit sich sonst irgendwie bald selbst auslöscht (am Besten wäre es natürlich, wenn andere Lebewesen verschont blieben^^)

Oder eben Revolution, aber immer nur Revolution wird ja auch irgendwann langweilig ;P

Reply
gine42

Da kann man echt nur sagen: Verdammt, hast du bisher Glück gehabt noch nie in einen solchen Sumpf geraten zu sein. Sobald man einmal drin verwickelt ist wie dein Kumpel, gibt es nur noch die Paragraphen, aber ein normales Urteilsvermögen und richtige Einstufung der jeweiligen „Tat“ kann man wahrscheinlich vergessen. Das ist wirklich beängstigend…Ich bin für Revolution.

Reply
Hoettges

Da kann man schon ein wenig Angst bekommen, oder?
Aber heute werden eben 37 Millionen E-Mails durchgelesen, Verbote aller Art verhängt und an unbescholtenen Bürgern Exempel statuiert.
Klingt seltsam – is‘ aber so!

Fragt sich nur: Wovor hat der Staat solche Angst?
(Aufgrund Deines Kommentares haste jetzt sowieso schon den Verfassungschutz an den Hacken *lol*)

Eine Revolution hilft da auch nichts: Erstmal muss die Revolution in den Köpfen stattfinden! Und bei den derzeitigen Blitzbirnen in Deutschland kann das noch was dauern.
Bis dahin werde ich wohl Superstar oder ein frauensuchender Bauer und begebe mich mit meiner Familie in den Brennpunkt wobei ich versuche diverse Dschungelprüfungen zu bestehen…

Reply
gummibaer007

Ich habe mal ( versuuucht ) gegen einen Bescheid EINSPRUCH eingelegt , wurde ohen zu prüfen abgelehnt und durfte gleich viel mehr bezahlen….

Reply
Hoettges

Die 8 von 10-Taktik (hat nichts mit dem Borg-Kollektiv zu tun. Obwohl…):
Alle Einsprüche werden unbegründet abgelehnt und 80% der Antragsteller nehmen dieses hin – somit müssen sich die Behörden nur noch mit den restlichen 20% rumschlagen und haben wieder einen gesunden 6-Stunden Büroschlaf!
:-)

Reply
Hoettges

Ganz genau!
Das Geld wird dann wieder rausgeschmissen, damit sie Dir 10x irgend einen unwichtigen Mist bestätigen können…
:-)

Reply
VivaVivaldi

Schöner Blog.

Irgendwie hängt man ja trotz aller Behördenblödsinnigkeit an diesem Land, warum auch immer. Ist es anderswo wirklich besser? JA! Nur wo, ist die Frage und sehnt man sich dann nicht vllt doch zurück in di geregelteren Bahnen, wo man MCDonalds nicht aufgrund von Gewichtszunahme durch Burger fressen verklagen kann?

Hach.

Reply
Hoettges

Gute Frage… wo kann es besser sein?

Ich habe ja immer noch vor, mich für die erste Marsmission zu bewerben: Dann spart die NASA den Rückflug!!!

Robinson wusste gar nicht, wie gut er es hatte…
:-)

Reply
gummibaer007

Upppssss, da hast du wohl wieder mal auf den falschen Knopf geklickt…. ( nicht auf den „“Auf Kommentar antworten““ )
Aber RECHT haste ohnehin ! Jobs kriege ich ja „angeboten“ , nur halt solche, die ich weder machen, noch von denen ich leben KANN…

Reply
Hoettges

Und genau das nennen die BWLer wohl ‚moderner Arbeitsmarkt‘!
(Wer in unserer Situation noch schwarzgelb wählt, sollte lebenslang stationär behandelt werden…)
:-)

Reply
Hoettges

Du glaubst gar nicht wie bekloppt der Deutsche ist:
Wer FDP wählt fühlt sich als Besserverdienender – auch wenn er komplett pleite ist!
Genau wie ein Asi mit einem 40 Jahre alten /8er ja nun einen Mercedes fährt und somit zur Oberschicht gehört.

Warum ich solche Verhaltensweisen nicht zu meinem Vorteil nutze, liegt wohl an meinem intakten Gewissen…
:-)

Reply
Hoettges

Ich hatte mal eine rattenscharfe Chirurgin am Start…
… is‘ aber schon was her.

Hätteste mal früher was gesagt!!!
:-)

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =