Du bist Deutschland!

Like

Habe gerade mal den Einbürgerungstest gemacht, zu lesen(machen) unter:

http://www.sueddeutsche.de/,pols3/panorama/spiele/perstest/74/72002/

Ergebnis: 17 Punkte von 20 möglichen.

Danach frage ich mich, warum dieser Test so diskutiert wird, so blöd, dass man unter 10 Punkte kommt kann man doch gar nicht sein, wenn man sich ein wenig mit der Materie vertraut macht (und das kann man von Einbürgerungskandidaten nun zumindest voraussetzen!).

So! Jetzt werden wieder einige denken, ich wäre ausländerfeindlich weil ich diesen Test so verharmlose! Dem ist aber nicht so, ich bin höchstens blödenfeindlich, denn in anderen Ländern sind diese Tests richtig schwer (z.B. USA).
Wenn ich Italiener werden wollte und mir zu Garibaldi nur Schnellkochtöpfe einfielen, fänden die dortigen Behörden oder die Bevölkerung jenes auch nicht sehr witzig!

Ich denke, der Test soll nur zeigen ob es einem ernst ist, Deutscher zu werden und das ist an und für sich kein schlechter Ansatz, darum ist die Kritik über solche Test meiner Meinung nach übertrieben.

Sollte ein Eingeborener diesen Test nicht bestehen, sollte er sich einmal fragen
a)wo er zur Schule gegangen ist oder
b)was er die letzten Jahre gemacht, oder besser nicht gemacht hat!

Wie gesagt: Ich gehe hier nicht auf Minderheiten los, denn die Blöden sind nach wie vor in der Überzahl – Egal welcher Nation!

In diesem Sinne:

Euer Carsten

Like

About the Author

Hoettges

Hoettges

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =