Die Fabel vom schlechten Witz

Like

Auf einem Klassentreffen:

Spinne:“N’Abend“

Rest der Versammlung:“N’Abend“

Heuschrecke:“Mönsch Spidie! Ewig nich‘ mehr gesehn‘. Was machst’n derzeit so?“

Spinne:“Ich bin Webmaster!“

Heuschrecke:“Hatte ich mir fast gedacht: Warst ja früher schon mit Netzwerken am Start.“

Spinne:“Habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Und du?“

Heuschrecke:“Ich bin mittlerweile Investor und Unternehmensberater!“

Spinne:“Macht auch Sinn!“

Heuschrecke:“Weißt ja: Wo ich war, wächst kein Gras mehr…“

(Prosten sich mit einem Glas Bier zu)

Spinne (flüsternd):“Sach ma: Was treiben denn die anderen so?“

Heuschrecke:“Naja… Siehste den ollen Regenwurm da?“

Spinne:“Ja.“

Heuschrecke:“Arbeitslos! Seit dem Klimawandel regnet’s zu selten!“

Spinne:“Und unser feiner Herr Stubenfliege?“

Heuschrecke:“Kannste auch vergessen: Total pleite, muss sogar schon Scheiße fressen!“

Spinne:“Aber früher immer große Töne am spucken…“

Heuschrecke:“Da hinten, unsere fleißige Biene: Pollenallergie! Frührentnerin!“

Spinne:“Scheiße… Was macht denn Ameise?“

Heuschrecke:“Die is‘ in irgend so ’ner komischen Kommune im Wald gelandet! Nennt sich selber Staat und die Chefin nennen ’se Königin!“

Spinne:“Aua! Aber die hatte ja schon damals einen an der Waffel… und sonst?“

Heuschrecke:“Naja, die Kakerlake lebt heute in Amerika, der Floh ist auf den Hund gekommen, dem Grashüpfer gehört eine Fußballmannschaft in Zürich, die Zecke war sogar mal in Berlin Fußballprofi, dem Bandwurm geht es total beschissen, und die Mücke ist Kreditsachbearbeiterin!“

Spinne:“Naja, immerhin!“

(Carsten tritt ein)

Spinne:“Aaaahhh… Welch Glanz in unserer Hütte!“

Carsten:“Grüße meine lieben Vollpfosterinos!“

Heuschrecke:“Grüß dich! Wir hatten gerade so über die anderen abgelästert: Was treibst du eigentlich?“

Carsten:“Ob ihr’s glaubt oder nicht: Kammerjäger!“

Spinne:“Was denn: Schon so spät?“

Heuschrecke:“Oh! Tatsächlich – Ich habe morgen früh noch ein wichtiges Meeting…“

(Rest der Versammlung schließt sich den beiden an)

Was lernen wir daraus?

Egal wie blöd deine Gags sind, es gibt immer genug noch Blödere, die sie nicht kapieren…

In diesem Sinne

Euer Carsten

Like

About the Author

Hoettges

Hoettges

12 Comments

Hoettges

Ein typischer Freakjob:
Erst Webdesigner,
dann Spinner,
danach Spiderman!

Und da ich mein Garn in die ganze Welt verspinne, kann man das wohl auch dann world wide web nennen!!!

Reply
Hoettges

Ich ja auch – nur wie soll ich das meinen Eltern auf Krypton erklären?
Die denken immer noch ich wäre Journalist…

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − drei =