Götterdämmerung…

Like

Neulich erschienen einige Götter des Olymp in meiner Bude. Für alle wäre ohnehin kein Platz gewesen…
Chef und Wortführer der Fraktion war ein gewisser Zeus, der auch schon kurz nach seinem Erscheinen das Labern anfing!

Zeus: „Hallo Carsten, mal ne Frage…“
Carsten: „Sagt mal: Schon mal was vom Anklopfen gehört, ihr Penner???“
Zeus: „Entschuldigung…“
Hera fiel ihm ins Wort:
Hera: „Das macht er immer so, der feine Herr… ICH habe es ihm gsagt, aber ER kann ja nicht hören…“
Carsten: „SCHNAU-TZE!!! Was wollt ihr von mir? Für Eheberatung bin ich nicht zuständig!!!“
Zeus: „Äääähhh… wir wollten nur wissen, warum keiner mehr an uns glaubt.“
Carsten: „Warum kommen mit solchen Fragen immer nur die Deppen zu mir???“
Apollo (der mir verblüffend ähnlich sah) antwortete diesmal:
Apollo: „Du wurdest uns empfohlen!“
Wer auch immer bei diesen Pfeifen meinen Namen erwähnt hatte, er soll Genitalwarzen bekommen…
Carsten: „Schon klar… Na denn: An euch glaubt keiner mehr, weil eure Kultur im Arsch ist und andere Religionen ein besseres Marketingkonzept hatten!“
Zeus: „Und welches?“
Carsten: „Glaubst du nicht an meinen Gott, hau ich dir eins in die Fresse!“
Zeus: „Genial… wir hatten immer: ‚Glaubst du nicht an uns, sind wir sauer!'“
Carsten: „Nicht schlecht, aber zu sekundär: Die eigene Haut ist einem eben näher als die nächsten Missernten, Überschwemmungen, Erdbeben oder Vulkanausbrüche!“
Zeus: „Hmmmm… richtig! Und wie sind die Chancen für ein Comeback?“
Carsten: „Beschissen: Griechenland ist ohnehin derzeit nicht sehr populär, in Deutschland sind alle Papst und in manchen Ländern wird man noch gesteinigt, wenn man konvertiert. Von daher würde ich mir nicht viel Hoffnung machen…“
Aphrodite: „Ach du Scheiße…“
Carsten: „Kannste laut sagen Schnucki!“
Zeus: „Und nun?“
Carsten: „Ich würde mal bei der GEMA oder so nachfragen: Nach einigen von Euch sind Monde benannt worden – sogar Planeten, wenn ihr die Rechte für eure römischen Namen besitzt. Ansonsten würde ich mich sofort arbeitslos melden, aber dann schnell, solange Griechenland noch Knete übrig hat…“
Hephaistos: „Arbeitslos melden? Als Gott???“
Carsten: „Und? Ist das so schlimm??? Ich habe derzeit auch keinen Job!!!“
Apollo: „Ja, nee – is‘ klar…“
Carsten: „Glaubste wieder nich‘, hä? Is‘ aber so!!! Und als Götter spielt ihr mal sowas von zweite Liga, dass ich für euch nur eine Umschulung in Betracht ziehen würde…“
Zeus: „Und als was???“
Carsten: „Macht irgendwas mit BWL! Egal wie blöd ihr euch da anstellt: Gute Jobs gibt es da immer. Macht auf keinen Fall was kreatives – da werdet ihr nur verarscht! Grundsätzlich gilt: Je blöder desto besser! Und wenn ich mich euch so anschaue, seid ihr auf dem besten Wege…“
Zeus: „Arschloch!“
Carsten „Selber! Und jetzt haut ab – ich will Spongebob gucken…“

Einige Zeit später bekam ich eine E-Mail von zeus@oly.mp:
„Sehr geehrter Herr Carsten,

vielen Dank für Ihre Bewerbung.
Nach eingehender Prüfung müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt keine Stelle in unserem Unternehmen anbieten können. Manchmal sind es nur kleine Nuancen, die eine Entscheidung zwischen mehreren Bewerbern ausmachen. Bitte werten Sie diese Absage nicht als ein Urteil über Ihre persönlichen und beruflichen Qualifikationen.
Wir sind überzeugt, dass Sie bald eine Ihren Vorstellungen entsprechende Stelle finden werden und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Melanie Müller
Assistentin des Personalpraktikanten
Olymp GmbH Unternehmensberatung
… “

Dabei hatte ich mich bei den Vollpfosten gar nicht beworben…

Aber zumindest hatte ich wieder recht: Macht irgendwas Beklopptes und der Rubel rollt!
Mit Innovativität und Kreativität kommt man derzeit nur noch bis zum Arbeitsamt. Ein schönes Gefühl wieder mal geholfen zu haben und mit Undank belohnt zu werden!
Und sollte man irgendwann mal mit Undank bezahlen können, bin ich Multimillionär…

In diesem Sinne:

Euer Carstollo

Like

About the Author

Hoettges

Hoettges

3 Comments

Hoettges

Spongebob weglassen???
NEIN, niemals!!!

Dann könnte ich nie wieder die Lehren meines einzigen Vorbildes Thaddäus Tentakel erfahren…
… ich wäre komplett ohne geistige Führung – DA KANNST DU MIR AUCH GLEICH DEN ONKO VERBIETEN!!!
(Tztztz…)
:-)

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 5 =