Hoher Besuch!

Like

In aller Herrgottsfrühe wurde ich vom Geiste Napoleons geweckt!
Ich hörte nur ein: ‚Carr-Sten, wach auf isch möschte mit disch reden…‘ und schon war ich wach.
Ein Blick auf meinen Radiowecker verriet mir, dass es bereits 4:34 Uhr spät war. Ganz klar Zeit zum Aufstehen…
„Wer will um diese Zeit einen in die Fresse haben?“
„Isch!“
„Wer: ISCH?“
„Isch, Na-Pole-On. Kaiser von Frankreisch!“
Auch das noch: Um halb fünf werde ich von toten Froschfressern geweckt, die mit mir reden müssen.
Immer das Gleiche: Godzilla, Aliens, Darth Vader… Warum kommen diese Deppen eigentlich immer zu mir?
Ich holte meine Brille, steckte mir eine Zigarette ins Gesicht und frug ihh warum er gerade zu mir kommen müsste.
„Nun ja, Carr-Sten. Isch dachte, weil schon Godzilla, Aliens und Darth Vader…“

Nee, schon klar!

„Und was willse jetzt von mir, du alter Schneckenlutscher?“
„Carr-Sten, du bist tsweihunderrrt Jahrre jüngerr als isch, also wollte isch wissen, was die Leute eute über misch sa-gen…“

Da weckt mich der alte Erbfeind zu einer Zeit auf, die ich nur aus Erzählungen von Bäckern kenne, nur um zu wissen, was sein Platz in der Geschichte ist.
Kann er haben:

„Naja… In Irrenanstalten isses seit zig Jahren Mode sich für dich zu halten, in amerikanischen Filmen wirste als kleiner, toter Hoschi beschrieben und Waterloo ist heutzutage ein geflügeltes Wort für: Ins Klo greifen!“
Das hat er nun davon!
„Mehr nischt?“
„Warum denn? Was hasten so getrieben?“
„In deinem Alt-Er war isch bereits Kai-Ser von Frankreisch! Und du?“
„Hör mal zu, du Sitzriese:
Es ist bestimmt nicht so, dass ich es nicht versucht hätte Kaiser zu werden!
Doch das ist nicht mehr so einfach wie früher, weil heute jeder denkt, er müsse Kaiser werden. Du hattest doch auch nur Schwein, weil deine Mitbewohner eine Revolution in den Sand gesetzt hatten…“

Napoleon wurd jetzt ein wenig kleinlaut:
„Und das soll es ge-we-sen sein? Was soll isch nun tun?“
„Alter: Wenn Du Kaiser bist, kannste ja bei der Hamburg-Mannheimer Versicherungen verticken. Musst Dich aber beeilen: Die heissen bald ERGO!
Ergo: Verpiss Dich!“

Das tat er dann auch, nachdem er mir eine Hausratversicherung aufgeschwatzt hatte, zumindest konnte ich noch ein bisschen schlafen.

Als ich dann zu einer vernünfitgen Zeit (12:55 Uhr) aufstand googelte ich nach Ghost Marketing und erhielt 12,5 Millionen Treffer.
War also nur Abzocke – warum ist mir das nicht eingefallen???

In diesem Sinne

Euer Carsten

Like

About the Author

Hoettges

Hoettges

79 Comments

Hoettges

Meine Mischungen sind derzeit auch nix für Weicheier – aber derzeit muss ich mich um 40 Sachen gleichzeitig kümmern, und das geht nur noch mit Onko!

Müsste es bei Euch doch auch geben – wird doch von Kraft-Foods vertrieben, und wenn ich mich nicht irre war Herr Kraft (Erfinder des Schmelzkäses) ein Ami…

Reply
Anonymous

Den guten, langsam geröööösteten Onko hab ich hier noch nie gesehen. Ist wahrscheinlich zu gut für die Ammis. Bei der Plempe die man hier zu saufen kriegt, würden die ja bei Onko nen Herzstillstand bekommen !

Reply
Anonymous

Aber Hallo ! Ick versuch’s zu mindest. Obwohl das eine Lebensaufgabe ist. Nicht mal Mutter Theresa hätte das durchgehalten. Die Beschränktheit des amerikanischen Durchschnittsbürgers stellt nicht mal Bauer Mummsen aus Hinterkleinkliesewitz im Oberbeyerischen in den Schatten !
Wie sagten wir früher: Doof bleibt doof, da helfen keene Pillen.
Entwicklungshilfe schon gar nicht !

Reply
Hoettges

Aber Space-Shuttles und Stealth Bomber bauen!
Naja, is‘ wohl so ne Art kollektive Intelligenz wie bei Ameisen…

Dass es um die Allgemeinbildung des Ami-Normalcitizen nich‘ so gut bestellt ist, habe ich ja schon gehört. Aber dass es so schlimm ist: Ich hatte ja keine Ahnung!

UND ICH WOHNE IN OBERBAYERN!!!

Reply
Anonymous

Jo, in Oberbayern, do sans bloß a bisserl unhygienisch oba sons sans oll kreizgute Kerls.
The americans on the other hand are a clean people. Even their women are shaved..well you know where. And yet they lack a little intelligence.

Reply
Hoettges

Bist ja richtig polyglott :-)

Aber ob Oberbayern oder Arizona, ist glaube ich vollkommen gleich (zumal, wenn man eigentlich Niedersachse ist)…

Einziger Unterschied:
Hier isses derzeit mal wieder saukalt geworden!

Reply
Anonymous

Poly-was ? Polygam kenn ich. Das ist meine Veranlagung ! Nur Scheiße, daß es illegal ist.

Dann schon lieber Niedersachse sein !

Reply
Hoettges

Illegal?
Äh! Falscher Bundesstaat was?

Ich kanns Dir aber nicht verdenken: In Utah möchte ich nicht mal tot überm Gartenzaun hängen…

Ach ja:
Niedersachse zu sein ist die Spitze der Maslowschen Bedürfnispyramide!!!

Reply
Hoettges

Glühwein?
Obstler (Himbi und Marille)??
Bier???

Nee, schmeckt alles total wie Galle!
Weiß auch nicht, warum ich immer (gerade wenns nix kostet!!!) soviel davon trinke…

Reply
Hoettges

Aus dem Grunde, dass ich mir diesen Planeten mit mehr als 6Mrd. Deppen teilen muss!
Nüchtern betrachtet blanker Horror – im Suff geht’s so gerade…

Reply
Hoettges

2012 nC. (Nach Carstens Geburt)
Haben also noch’n bischen Zeit.

Sollte sie aber tatsächlich in zwei Jahren unter gehen – 1/2so schlimm: Schuld bin so wie so ich…

Reply
Hoettges

Da ist noch was ganz verrücktes dabei: Komplett weiße T-Shirts ohne Aufdruck (der glatte Wahnsinn…).

Habe aber, glaube ich, noch ne Eigenkreation von der WM 2002 im Schranke…

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + elf =