Quotenfrauen

Like

Ich hatte mal wieder die Faxen so dicke, dass ich eigentlich wieder über Gott und die Welt herziehen wollte, doch dann riet mir meine innere Stimme davon ab.
Wie bitte?
Seit wann habe ich eigentlich eine innere Stimme, frug ich erst mich und dann die innere Stimme:
‚Seit dem ich für den Job eingestellt wurde‘ antwortete mir die Stimme.
‚Eingestellt? Warum???‘
‚Ich habe mich auf folgende Stelle beworben: Innere Stimme für Carsten auf Praktikumsbasis gesucht! Bewerbungen an Frau Melanie…‘
Aha!
‚Wer ist denn bitteschön Frau Melanie?‘
Die Stimme zögerte jetzt ein wenig, antwortete jedoch:
‚Deine weibliche Seite…‘
Wie bitte??? Das wurde ja immer bunter!
‚Und seit wann habe ich eine weibliche Seite???‘
‚Da musst Du Melli fragen…‘
Kuck an: Meine innere Stimme duzte sich bereits mit meiner weiblichen Seite!
‚Äääähhh Hallo… Frau… ääähhh… Melanie???‘
‚Was ist denn los?‘ zoffte Melanie zurück.
‚Ich bins: Carsten! Ich wollte nur wissen, warum ich auf einmal eine weibliche Seite habe!!!‘
‚Seit dem die EU eine Frauenquote beschlossen hat – weiss doch jeder!‘
Ach du scheiße, ich hatte natürlich eine von diesen pseudoarroganten Einzelkindgören als weibliche Seite und einen Praktikanten als innere Stimme abbekommen, als Hartz4-Empfänger muss man sich wohl jeden Scheiß gefallen lassen…
‚Das gilt doch nur für die Führungsetagen europäischer Unternehmen!!!‘ polterte ich zurück.
‚Du bist Europäer und unternimmst hin und wieder was!‘
‚Und deswegen habe ich jetzt zu 40% eine weibliche Seite?‘
‚Genau!‘

So konnte ich natürlich nicht weiterleben! Ich neige eben nicht zu Schizophrenie und bin ansonsten auch lieber der Einzelkämpfer-Typ.
Also änderte ich meinen Namen in Kerstin, damit ich Melli feuern konnte und ließ mich für die FDP ins Europaparlament wählen: Weniger, als diese lebenden Toten in Brüssel, unternimmt kein Mensch!!! Somit konnte ich meine innere Stimme auch entsorgen…

Und heute?
Nun: Doof aber glücklich, weil genug Knete in der Tasche und…

… eine herrliche Ruhe im Schädel!!!

In diesem Sinne:

Eure Kerstin

Like

About the Author

Hoettges

Hoettges

11 Comments

Hoettges

Besten Dank!
Mir gehen echt diese Vollidioten auf den Geist, die solchen Mist immer kundtun müssen, oder Dir selbst eine innere Stimme oder solchen Blödsinn einreden wollen!!!

Am liebsten möchte man ihnen zurufen:
‚Ich bin leider nicht so bescheuert wie ihr: Gewöhnt euch dran!‘
Aber dann ist man ja gleich wieder das Arschloch #1

Manchmal glaube ich, dass die Regierung um den dicken Helmut, seinerzeit irgendwas ins Wasser gekippt hat, und ich Depp bin gegen das Zeug immun…

Reply
Hoettges

Bescheuert?
Verwandelt wird nur die Farbe des Saldos meines Kontos – und zwar von Rot auf Schwarz – sowie die Zahl vorm Komma auf min. 9 Stellen!!!
:-)

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + drei =