Posts Tagged: Kultur

Eine objektive Betrachtung des Blöden an sich.

Lange nix mehr geschrieben, stelle ich gerade fest… sorry! Aber ich bin a) immer noch nicht Millionär oder gar b) ruhig geworden! Keine Bange… Hatte nur viel um die Ohren in den letzten Monaten und bin zu der Erkenntnis gekommen: Alles Kacke! Sicher, soweit mal keine weltbewegende Neuigkeit, dennoch muss ich es wohl noch einmal…read more

Epiphanie

Es begab sich zu der Zeit, als Carsten wieder mal Aliens von seinem Moped verscheuchen musste, als ihm der Herrgott erschien… Gott: „Hallo Carsten!“ Carsten: „Grüß Gott…“ Gott: „Schwacher Witz – bin ich besseres von dir gewohnt!“ Carsten: „Gewohnt? Nun, so oft treffen wir uns auch wieder nicht! Ausserdem will ich gerade…“ Gott: „Vergiss mal…read more

Talkin about my generation…

Ich bin jetzt 43 Jahre alt und habe ein sehr ambivalentes Verhältnis zu diesem Alter bwz. dieser Altersgruppe. Warum? Nun, zum einen bekomme ich mit, was meine gleichaltrigen Zeitgenossen bewegt! Um es kurz zu machen: Für so eine Opascheiße bin ich noch viel zu jung!!! Zum anderen bemerke ich das geistige Niveau dieser Bevölkerungsgruppe: Und…read more

Wir haben ihn!!!

Es gab eine Zeit, da ging mir der Superstar am Arsch vorbei. Doch seit 2002 ist das anders: Seit dem wird in Deutschland der Superstar gesucht!!! Warum wusste ich nicht und weiss es auch jetzt nicht, aber er wird gesucht – und das so penetrant, dass es mich ankotzt! Dass nicht die Polizei oder der…read more

Götterdämmerung…

Neulich erschienen einige Götter des Olymp in meiner Bude. Für alle wäre ohnehin kein Platz gewesen… Chef und Wortführer der Fraktion war ein gewisser Zeus, der auch schon kurz nach seinem Erscheinen das Labern anfing! Zeus: „Hallo Carsten, mal ne Frage…“ Carsten: „Sagt mal: Schon mal was vom Anklopfen gehört, ihr Penner???“ Zeus: „Entschuldigung…“ Hera…read more

Der ‚ich‘-Laut oder ein Nekrolog auf das ‚ch‘

Natürlich ist Euch schon längst aufgefallen, dass der stimmlose palatale Frikativ in Deutschland nur noch als stimmloser postalveolarer Frikativ ausgesprochen wird. Anders ausgedrückt: Der Ich-Laut ist der Sch-Laut! Jedes ‚ch‘ (mit Ausnahme des Ach-Lautes oder stimmlosen velaren Frikatives) ist somit ein ’sch‘! Nun, warum nervt mich das? Meiner Meinung outet sich jeder Teilnehmer der ’sch‘-Variante…read more

Moderne Philosophie in Zeiten der Eurokrise…

Wenn der Mensch nicht weiter weiß sucht er nach Antworten! OK: So weit schon mal die richtige Vorgehensweise. Doch leider hat die Evolution für den Menschen eine solche Suche nicht vorgesehen. Ist wohl ein Konstruktionsfehler, die DNS ist ja auch sehr kompliziert… … und wer weiß schon, ob die Evolution eine Ausbildung als Programmierer genossen…read more

Der Perlenkönig

Wer reitet so spät durch Nacht und ohne Wagen? Es ist der Alte mit seinem Blagen; Er hat den Kurzen wohl in den Armen, Sieht aus, wie ein Bruder, ein‘ von den warmen. Ey Kurzer, was machst’n für’n Gesicht? — Ey, Alter, peilst du den Perlenkönig nicht? Den Perlenkönig mit den Krokos und dickem Schwanz?…read more

Wahlhilfe

Kumpel Rupi hat mich eben auf zwei Ideen gebracht! Erstens: Ihn sofort zum Online-Autoren des Jahres wählen http://www.tag-des-schreibens.com/?page_id=1503 ALLE! Zweitens: Ich kann das Thema Gurken und EHEC nicht mehr hören! Fast jeder satirische Beitrag behandelt dieses Thema… Leute, es ist echt nicht mehr lustig! In dieser Gurkenrepublik gibt es zig Missstände (wer heute von 22.45…read more

Faxen dicke – Reloadet

Neulich erschien mir, während meiner wöchentlichen Barfußbesteigung des Mt. Everest, der Yeti. Nach den üblichen Begrüßungsfloskeln, druckste er eine Zeit herum und ich frug ihn, was er jetzt eigentlich von mir wolle. „Jaaaa, eigentlich nix. Habe nur ein wenig Langeweile…“ Gut: Deswegen kann man ja meine kostbare Zeit verschwenden. Daher lud ich ihn auf einen…read more