Posts Tagged: leben

Sex sells…

Ich habe bereits über alles geschrieben, nur nicht über Sex! Somit konnte ich dieses Wort noch gar nicht taggen – und um meine Weisheiten vermehrt unter das Volk zu bringen, benötige ich eigentlich ein wenig mehr Traffic für diesen Blog. Da kommt mir der Sex, gerade recht – was für die Werbung gilt, kann auch…read more

Biergarten 2.0 SE

Weil es über Ostern in München ein Wetter zum Helden zeugen hatte, beschloß ich am Samstag zwischen Karfreitag und Ostersonntag meinen Internetbrowser zu schließen und den Key in meinen Hardwarebrauser einzugeben um ein Transferprotokoll in Richtung Toni nach Untergiesing zu starten. Auf dem Wege dorthin gradete ich in Planegg noch den internen Arbeitsspeicher des Brausers…read more

The boring Zeroes

Das Beste an unserem jahrzehnt ist, daß es bald vorbei ist! Nee, mal im Ernst: Was hat denn dieses Jahrzehnt schon aufzubieten? Terroranschläge, Kriege, verkackte Fußballendspiele, Dieter Bohlen, Wirtschaftskrisen, die große Koalition, PISA, Steuererhöhungen und Gerorge Bush! Da is‘ für jeden was dabei… Dieses Jahrzehnt hat ja nicht mal einen Namen! Die Nuller Jahre? Würde…read more

Episode VII

Neulich am Stammtisch: Imperator: Wie geht’s denn so? Carsten: Beschissen! Imperator: Gut! Sehr gut, mein junger Freund! Carsten: Hä? Willste was in die Fresse, oder was is‘ hier Trumpf? Imperator: Du spürst die dunkle Seite der Macht! Carsten: Ich spüle höchstens was dunkles in den Schacht… Imperator: Hä??? Carsten: Ich habe Dünnschiß, du Honk! Kennste…read more

Mit Mobbing an die Macht!

Susanne K. war immer ein kluges Mädchen. Sie selbst behauptete sogar das klügste Mädchen der Welt zu sein! Nun, zumindest sagte das immer ihre Mutti zu ihr und daher mochte sie keine Menschen, die das nicht glaubten oder sogar klüger waren als sie. Durch dieses zickige Verhalten war sie als Kind nicht sonderlich beliebt, kompensierte…read more

Es reicht hinne…

2009 ist gerade mal 3,5 Wochen alt, und schon habe ich die Schnauze voll, die Faxen dicke und genug davon! Nachdem ich wie üblich am Neujahrstag 13 Stunden geschlafen und den Rest gelitten habe, fiel mir auch schon auf, dass dieses Jahr wie eine Tafel Schokolade ist: 200g! Ja genau, 200 Gramm! Denn viele Superkreative…read more

Der Krisenstab

Neulich rief mich die Finanzkrise an, ob ich beim nächsten Krisengipfel nicht mal über meine Situation referieren möchte. Es wäre auch die ganze Prominenz eingeladen: Der Klimawandel, die Massenarbeitslosigkeit, die Bildungskrise, die Kfz-Krise, Hartz 4 und Basel 2, Energie Cottbus, etc… ach ja – sie selbst würde das Ganze moderieren! „Nee, lass mal“ antwortete ich…read more

Paradies fällt aus: Kein Budget!

An einem Tag, an dem ich mal wieder zum Kostenfaktor degradiert und somit aussortiert wurde, kam mir die Erkenntnis: Das Leben ist komplett unlogisch! Egal was ich auch tat, Dank oder wenigstens Anerkennung konnte ich eben so wenig erwarten wie eine logische Betrachtung meines Wirkens! Und da ich mein Leben bis dahin eher logisch gestaltete,…read more

(Pr)Alltag

Schnee! SCHNEE! Ein Aggregatzustand des Wassers, den ich mal so gar nicht packe. Denn wie der Butterfly-Effekt zieht diese Form des Niederschlages einen Rattenschwanz von Katastrophen nach sich! Zunächst kann ich das Mopped, Mopped sein lassen, da an fahren nicht zu denken ist, daher: Morgens eine halbe Stunde früher aufstehen (ICH BIN UNHEILBARER LANGSCHLÄFER!) um…read more

Gott, Glenfiddich und Gewitterziegen

Neulich beim Arbeitsamt: „Guten Tag! Wie kann ich Ihnen helfen, Herr… ääähh???“ „Gott!“ „Danke! Also; Wie kann ich ihnen helfen?“ „Naja… ich bräuchte einen Job, Frau…???“ „Meier! Melanie Meier!“ „… Frau Meier! Einen neuen Job!“ „Nun, Herr Gott, was haben sie denn bisher gemacht?“ „Naja: Himmel und Erde erschaffen, Religionen gegründet und sowas…“ „Also in…read more